Unser Leistungsspektrum

Wir sind eine bunt gemischte Gemeinschaft in unserem Verein.

Wir stehen für Ganzheitlichkeit und sind sehr darauf bedacht im Sinne des Pferdes zu handeln. Außerdem liegt uns viel daran dieses Gedankengut weiter zu tragen und zu zeigen, das die Pferde bei Therapien und dergleichen ungemein hilfreich sein können. Dafür bietet unser Verein ein breit gefächertes Angebot, welches wir nachfolgend gerne vorstellen möchten.

Eve Barnstorf-Brandes – Reitunterricht, Reittherapie, pferdegestütztes Coaching

6681e6fee8

Reitunterricht, Pferdeausbildung, Coaching und Reittherapie haben meinen Weg mit den Pferden geprägt. Mit 4 Pferden, die ich ausgebildet habe, biete ich Unterricht am Boden und auf dem Pferd an. Jedes meiner Pferde ist eine ganz besondere Persönlichkeit und jedes hat besondere Stärken. Reitweisenübergreifend sind sie gute Lehrmeister bis hin zu hohen Lektionen der klassischen Dressur. Ebenso beherrschen sie viele Ausbildungsziele des Westernreitens, der Zirzensik und sind Profis in der Bodenarbeit. Der Aufbau einer kleinen Reitanlage und die Zusammenarbeit mit Menschen, die wie ich das Leben mit Pferden lieben. führen uns hier in Evessen zusammen. www.reiten-evessen.de

Katja Hageroth – Hippotherapie

Katja

Ich bin seit 1997 als Physiotherapeutin tätig und arbeite in unserer Praxis in Braunschweig vorrangig mit Erwachsenen und Kindern im Bereich der Neurologie.

Neben den Zusatzqualifikationen Hippotherapie (Physiotherapie auf dem Pferd für Menschen mit Lähmungen) und Physiotherapie nach Bobath (Behandlungskonzept für Menschen mit Erkrankungen des Zentralen Nervensystems) haben weitere Fortbildungen in den Bereichen der Manuellen Therapie, Osteopathie, Faszientechnik und als energetische Behandlungen Psychosomativ Therapy and Body-Mind-Analysis, Angewandte Kinesiologie, Shiatsu meine Art zu therapieren geprägt.

Schließlich haben der Umgang und die Arbeit mit Pferden meine Wahrnehmung für die Feinheiten von Bewegungen geschult und „sichtbar gemacht, was nicht offensichtlich ist“.

Kontakt: 0170 3511587

Thordis Asmussen – Tierheilpraktikerin

Die meisten Patienten eines Tierheilpraktikers gelten schulmedizinisch als aus therapiert. Aber gerade in dieser Situation lasse ich Sie und Ihren Liebling nicht allein. Durch verschiedenste Behandlungsmethoden von “A” wie Akupunktur über “K” wie Kinesiologie bis hin zu “Z” wie Zeckenentfernung, können wir dem Körper neue Impulse setzen. So wird die Selbstheilung angeregt, sodass sogar schulmedizinisch neue Behandlungsansätze entstehen können. Mir ist sehr wichtig, dass sich Schulmedizin und alternative Therapiemethoden keineswegs ausschließen, sondern als sinnvolle Ergänzung verstanden werden.

 – mobile Rauminhalation mit Sole und ionisiertem Sauerstoff “Das natürliche Meeresklima auf Rädern”   – Homöopathie
 – Phytotherapie
 – Kinesiologie und Touch for Health
 – Akupunktur und APM
 – Effektive Mikroorganismen (EM)
 – Blutegeltherapie (Hirudotherapie)

www.tierheilpraxis-asmussen.de

Hanna Schmidkunz – Verhaltenstherapie, Kinderunterricht

Mein Name ist Hanna Schmidkunz und ich beschäftige mich mit der Psyche und gesunderhaltenden Bodenarbeit Ihres Pferdes. Seit meiner frühesten Kindheit haben mich Pferde und ihre Natur fasziniert. Viele Kurse und unterschiedliche Pferdemenschen haben meine Arbeitsweise geprägt. Ich entwickle mein eigenes Konzept stetig weiter, immer unter dem Gesichtspunkt gesunderhaltend und der Natur des Pferdes entsprechend zu arbeiten. Dazu gehört für mich eine reelle Ausbildung mit einem motivierten Pferd. Bei verhaltensauffälligen Pferden ist mein Ziel, die Motivation und den Spaß an der Zusammenarbeit mit dem Menschen wieder herzustellen. Das alles ohne Zwang oder harte Strafen. Eine faire Konsequenz ist für mich das einzig Erstrebenswerte und auch für das Pferd das Verständlichste. Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Arbeit mit sogenannten “Problempferden”. Auch beim Vertrauensaufbau zwischen Mensch und Pferd erziele ich große Erfolge. Longenarbeit, sowie Rehabilitationstraining nach Verletzungen oder langer Krankheit und Anfangsarbeit für Jungpferde gehören zu meinem Repertoire.  Die Anwendungsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig und immer individuell zu erarbeiten. Kein Pferd ist wie das andere und so kann auch meine Arbeit nie die selbe sein. Um den Kleinsten die Möglichkeit zu geben, von Anfang an mit dem “Pro-Pferd”-Gedanken, das Reiten zu erlernen, unterstütze ich Eve am Hof mit dem Kinderunterricht.

Hanna Schmidkunz: 0176/64129124 www.pferdesinne-erleben.de